Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Startseite
  • Ausbildung
  • Fachlehrkraft Sonderpädagogik / Technische Lehrkraft Sonderpädagogik

Suchfunktion

Fachlehrkraft Sonderpädagogik mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Fachlehrkraft Sonderpädagogik mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

Technische Lehrkraft Sonderpädagogik mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Ziel der Ausbildung ist den jeweiligen Erziehungs- und Bildungsauftrag an Schulen auch im Rahmen inklusiver Beschulung erfolgreich und verantwortlich wahrzunehmen. Fachlehreranwärter/-innen und Technischen Lehreranwärter/-innen werden für den Einsatz in sonderpädagogischen Tätigkeitsfeldern ausgebildet. Diese reichen von der frühkindlichen über die schulische bis hin zur beruflichen Bildung und haben alle gemeinsam, dass sie durch das Ziel der Erweiterung von Aktivität und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Bildungs-, Beratungs- und Unterstützungsbedarf gekennzeichnet sind. 

Die Ausbildung dauert sechs Unterrichtshalbjahre. Ausbildungsstätten sind das Fachseminar sowie Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren (in der Regel mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und/oder dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung). Ausbildungsschulen können auch allgemein bildende Schulen mit sonderpädagogischer Fachrichtungsexpertise und gruppenbezogenen Bildungsangeboten für Kinder und Jugendliche mit einem festgestellten Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot sein.

Lehrinhalte sind:

  • Sonderpädagogischen Grundlagen einschließlich Psychologie, Soziologie, medizinische Grundlagen sowie Grundfragen der Inklusion
  • Veranstaltungen in Pädagogik, Diagnostik, Didaktik und Methodik im sonderpädagogischen Förderschwerpunkt
  • Veranstaltungen zu sonderpädagogischen Handlungsfeldern
  • Veranstaltungen zu Grundlagen der Fächer Deutsch und Mathematik
  • Kommunikation und Medienbildung
  • Schulrecht, Beamtenrecht sowie schulbezogenem Jugend-, Eltern- und Sozialrecht

Fußleiste